Kirche

button_gold3

button_gold3

button_gold4

button_gold12

button_gold14

button_gold9

button_gold9

button_gold20

button_gold21

button_gold22

button_gold25

button_gold23

button_gold24

 

Alverdisser Kirche

Eine Kirche gab es in Alverdissen vermutlich bereits im Jahre 1511. Da die erste baufällig gewesen war, wurde diese 1842 abgerissen und neu aufgeführt. Der Kirchturm lässt Rückschlüsse auf das Alter der Kirche zu. An ihmKirche ist die Jahreszahl 1555 mit der lippischen Rose und dem Stern des Grafenhauses Sternberg zu finden. Das Turmdach strebt gedreht zum Himmel. Bei den Renovierungsarbeiten in der Kirch wurden spätgotische Apostelfiguren und Rankenmalereien entdeckt.

An der Kirche außen ist das Mausoleum zu finden, in dem  Graf Philipp Ernst und seine Frau  Dorothee begraben liegen. Geschmückt ist das Mausoleum mit allegorischen Figuren zu Leben und Tod.

 

[Home] [Zwerg Anton Tour] [Alverdissen] [Sehenswertes] [Impressum] [Gästebuch] [Schatzsuche] [Wanderprogramm]